Ahoi. Hier ist eine neue Folge der Markenminute am Pier. Heute mit einer banalen Frage:

Welches Ziel hat Ihre Webseite?

Okay, so banal ist diese Frage gar nicht. Denn wir erleben es immer wieder, dass Unternehmen zwar eine Webseite wollen – die hat ja schließlich jeder – sich über die Ziele aber gar nicht so im Klaren sind. „Braucht man halt“ ist nämlich nicht unbedingt ein Ziel. Mit diesem Ansatz geht einem vermutlich sehr viel Potential, das in einer Webseite steckt, verloren.

Wenn wir gemeinsam mit unseren Kunden eine Markenstrategie entwickeln, dann sprechen wir sehr viel über die angestrebten Ziele. Und dabei bleiben wir nicht nur auf einer Ebene, sondern betrachten das Ganze aus drei Blickwinkeln:

  • Unternehmensziele
  • Nutzerziele
  • Markenziele

Wir fragen uns:

Was sind die wesentlichen Aufgaben der Webseite für das Unternehmen? Informieren? Kunden binden? Personal gewinnen?

Mit welcher Erwartung kommt der Benutzer auf die Webseite? Welche Probleme, Wünsche, Ängste hat er….?

Und schließlich die Markenziele: Für was soll das Unternehmen stehen? Welche Werte will es vermitteln?

Kennen Sie Ihre Ziele?